Hucky und Tina Roth
Rothis world  
  NEWS TRAILER-VIDEO PIEMONT
  NEWS
  Untawex 2017
  Untawex 2016
  Untawex 2015
  Untawex 2014
  Untawex 2013
  Untawex 2012
  => ... des wor da Novemba 2012
  => ... des wor da Oktoba 2012
  => ... des wor da September 2012
  => ... des wor da August 2012
  => ... des wor da Juli 2012
  => ... des wor da Juni 2012
  => ... des wor da Mai 2012
  => ... des wor da April 2012
  => ... des wor da März 2012
  => ... des wor da Feba 2012
  => ... des wor da Jänna 2012
  Untawex 2011
  Untawex 2010
  Untawex 2009 und ölta
  BÜLDA BIS 30.7.2016
  Schreibs wos
  Griaß di
  Vier Rothis
  Gerichtekiche
... des wor da Jänna 2012

T I E F W E I S S . . . ,
M E T E R W E I S S . . .

25.1.2012 – 29.1.2012


Ennstal Classic  2012 – einmal anders, mit alte Bretter (Oldtimer) und meinem Jungspatz Tina – hinein in ein Kurz-Wintermärchen. Man könnte meinen – Schneeweißchen und Rosenrot zwischen Hochwurzen und Donnersbachwald. Weg vom Trubel, raus aus unserer Metropole Celovec City, rein in beinahe unberührte Winterwonderlandschaft zwischen Schladminger und Wölzer Tauern.


Der Ennstaler Kühlschrank war voll gefüllt mit weißen Träumen – er ließ uns zwar alleine (Team sixbike – wo du gewesen?) – aber es war ein Hochgefühl intensiven Suchens, Genießens und Spürens (auch Spurens).

Fünf Tage - und jeden Tag zogen wir uns eine neue „Strecke“ hinein – Strecken von feinstem, reinweißem Pulver – absolut Topqualität – „ungestreckt“ und unverschnitten (sprich: U n v e r s p u r t !).

Der Lohn war unbeschwertes Schweben im  rhytmischen Rausch. Abend´s in den schwerelos, daunengefüllten Himmelbetten kam es dann noch  massiv bis volle Kanne – wir waren  h i g h – wir waren wie  w e g g e b e a m t  (der STOFF war halt schon von außergewöhnlicher Qualität – da bekommt man die  „Nase“ kaum voll davon).

(Neiges gibt’s a auf da Gerichtebörse – aber erst morgen)


25. JÄNNER 2012
HOCHWURZEN 1.852 m – 1.500 hm
1 x Vormittag – Seiterhütte
1 x Abend – Seiterhütte (Tourenrennen bei Flutlicht)

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



26. JÄNNER 2012 
HOCHWURZEN 1.852 m – 1.180 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



27. JÄNNER 2012
SINABELL 2.341 m – 1.280 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



28. JÄNNER 2012
GROSSES BÄRNECK 2.071 m  – 1.100 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



29. JÄNNER 2012
WOLFENALMSPITZ 2.049m – 1.100 hm


WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




22. JÄNNER 2012
GREBENZEN 1.870m - ca. 850 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



15. JÄNNER 2012

PREBER 2.742m - 1.200 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



14. JÄNNER 2012
SPEIERECK 2.412m - 1.350 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



WUMM…,   WUUUMMMM…

Lawinenstufe 3,   Lawinenstufe 4 …

Vom „Tauwetter“ ins Traumwetter – drei Tage ins weiße Loch nach Großarl. A bissl zum Abschalten, zum Anschnallen und a bissl zum Wegbeamen. Flockiges Weiß beamte uns in eine Winterzauberlandschaft – zugleich oba a in a teiflische, lawinöse, valockende und buttaweich-flaumige, Pulverlondschoft.


Kniatiaf zan spuren – a Krocher do, wumm – a Krocher durt, wumm – s’Herzale schon leicht rutschend Richtung Hosnbod’n. Oba  Schnee – und feeling –  Winter pur, Stille pur  – nur de Flockn tonzen im Wind des Liadle vom  W.Ambros „Skifoahrn, skifoahrn….“

Zwa leichtere Touren üba weite Wiesn und tiafvamummte, hochwoldgespickte Slalomhangalan – direkt vur da Haustür in Au bei Großarl – dos wor zan  Mochn. Drauf a gschmackig, deftige Hüttngaudi im Aschaustüberl (Schweinsbrotnpfandl – i glab des wor a gonze Sau fir uns allanig) mit an, zwa Zirbane für’s Magale – des wor’s! Sunntog um Neune: „Abflug“ – nix wia weg – über Nacht  hat uns da Schnee fost zuagedeckt.

8. JÄNNER 2012
AINECK 2.222m 1.200 hm

7. JÄNNER 2012
SAUKARKOPF 2.048m - 1.050 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




6. JÄNNER 2012
KREUZKOGEL 2.022m - 900 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




1. JÄNNER 2012
AINECK 2.222m 1.200 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




Zeit wird's  
   
Spruch da Wochn  
  "Wenn du fliegen willst - musst du die Dinge
loslassen, die dich runterziehen!"
 
Insgesomt hobn schon soviele 63625 Besucher eine gschaut!