Hucky und Tina Roth
Rothis world  
  NEWS TRAILER-VIDEO PIEMONT
  NEWS
  Untawex 2017
  Untawex 2016
  Untawex 2015
  Untawex 2014
  Untawex 2013
  => ...des wor da Novemba 2013
  => ...des wor da Oktoba 2013
  => ...des wor da Septemba 2013
  => ...des wor da August 2013
  => ...des wor da Juli 2013
  => ...des wor da Juni 2013
  => ...des wor da Mai 2013
  => ...des wor da April 2013
  => ...des wor da März 2013
  => ...des wor da Feber 2013
  => ...des wor da Jänner 2013
  Untawex 2012
  Untawex 2011
  Untawex 2010
  Untawex 2009 und ölta
  BÜLDA BIS 30.7.2016
  Schreibs wos
  Griaß di
  Vier Rothis
  Gerichtekiche
...des wor da Juni 2013

30.  JUNI  2013
SCHWARZSEE  1.898m

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA



29.  JUNI  2013

SAUALM  2.090m

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA



V O L L T R E F F E R

ALTOPIANO  DI  ASIAGO
16. – 19. JUNI 2013

Biken und Flowsurfing in der Hochebene der „sette comuni“ – vor ca. 100 Jahren Kampfarena zwischen Kaiserjäger und Alpini – heute ein Geheimtipp, ein „must“, DIE (KAMPF-) ARENA über den Wolken – oben auf 1.000 m und höher.

Unzählige Kriegspfade und Mulattiera`s ziehen durch die Hochfläche, grober Schotter, ausgewaschene Rinnen, Felsbrocken so groß wie Wassermelonen fordern und beleidigen die Gummistollen deiner Conti MountainKing Patschen. Die Felsen hier oben auf dem Altopiano sind durchlöchert mit Stollen und Steigen – wie perforiert – und die Fort’s und ihre Ruinen erzählen teil’s blutige Geschichten.

Einsamkeit und unvergessliche Trails sind das Salz dieser Arena, Höhenmeter und Kilometer – so weit die Augen reichen, Frontsteige und Schleichwege – unzählbar, saftige Flows in meterhohem, sattfettgrünem Gras – fast kitschig, durchzogen von einem floralem Feuerwerk in zarteisblau bis safrandotterdoppelgelb, ein Granaten-Tipp für Biker – und die, die noch mehr wollen als können – einst Kriegsschauplatz – heute ein noch (fast) verstecktes Bike-Paradies.


WO  BIKER  NOCH  WILLKOMMEN  SIND ! ! !
Ich würde sagen: „BRISANTE  MISCHUNG„

16.  JUNI  2013
MONTE  ZEBIO  1.717m
42 km  –  1.100 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA




17.  JUNI  2013
MONTE CENGIO 1.347 m
MONTE PAU 1.417 m
62 km – 1.500 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA




18.  JUNI  2013
MONTE VERENA 2.045 m
MONTE MEATTA 1.897 m
80 km  – 2.400 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA



19.  JUNI  2013
MONTE ORTIGARA  2.106 m
65 km  – 1.850 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA


2   X   G R A P P A,   B I T T E

BIKEN  UM  JEDEN  SCHNAPS
20. –  22. JUNI  2013

Tausend Meter tiefer als oben auf der Hochebene zwischen dem Trentino und Veneto – bei Borso del Grappa wollen wir nicht Schnaps um jeden Preis – NEIN, nur den einen und anderen Trial „versuchen“ niederzureiten. OK – Schnaps war auch – aber erst danach und dann wohl meistens mehrere.

Erstens um unseren Mut  für den nächsten Tag wieder zu wecken, zweitens um unseren Blomben, Inlays und Implantaten wieder das Vertrauen für den rechten Biss einzutrichtern.


21.  JUNI 2013
MONTE GRAPPA  1.775 m
SENTIERO  156 + 90
66 km  –  2.300 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA



22.  JUNI 2013

MONTE GRAPPA
SENTIERO  70 + 97
56 km  – 1.450 hm

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA



Ob am GRAPPA oder am ALTOPIANO mit seiner höchsten Erhebung ORTIGARA – es sind geilste Spielwiesen mit vielen Prozenten – unermesslichen Variationen – steilsten Schnappern – ruhsamen Flachpassagen (ein Lacher) – traumhaften Tiefflügen,  ständig, polterndem Herzklopfen – muskelzerstörenden Anstiegen – grauenvollsten Tiefblicken – den schönsten, stärksten und tiefsten Farben – UND den prozentigsten Schnäppsen – hick , ich ex getrinkt und nix gespiert habe – so wie heite am letztn Tagg – hick,s ich gesprochen – bis bold!
Zeit wird's  
   
Spruch da Wochn  
  "Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen."

Josephine Baker©
 
Insgesomt hobn schon soviele 65766 Besucher eine gschaut!