Hucky und Tina Roth
Rothis world  
  NEWS TRAILER-VIDEO PIEMONT
  NEWS
  Untawex 2017
  Untawex 2016
  Untawex 2015
  Untawex 2014
  Untawex 2013
  Untawex 2012
  Untawex 2011
  => ... des wor da Novemba 2011
  => ... des wor da Oktoba 2011
  => ... des wor da Septemba 2011
  => ... des wor da August 2011
  => ... des wor da Juli 2011
  => ... des wor da Juni 2011
  => ... des wor da Mai 2011
  => ... des wor da April 2011
  => ... des wor da März 2011
  => ... des wor da Feba 2011
  => ... des wor da Jänna 2011
  Untawex 2010
  Untawex 2009 und ölta
  BÜLDA BIS 30.7.2016
  Schreibs wos
  Griaß di
  Vier Rothis
  Gerichtekiche
... des wor da Juni 2011

26. JUNI 2011
KLAGENFURTERHÜTTE+KOSCHUTTAHAUS
2.650 hm - 118 km

25. JUNI 2011
RENNRAD - NORDUFER/SCHIEFLING/REIFNITZ
250 hm - 53 km

19. JUNI 2011
SIMONHÖHE
1.000 hm - 65 km


18. JUNI 2011
LIGNANO
1.250 hm - 232 km


WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




DE  KATZ  IS  AUS’M  SACK .....


Das Geheimnis ist gelüftet –   Team „ sixbike “.
Eine geheimer Wunsch wurde Wirklichkeit – ein Bike Team
unter Freunden (noch !) – nun stehen wir  auf festen Füßen (Pedalen)
und einer absolut geilen Wäsch, in ROT gehalten.  Die Farbe, ein Auftrag:
Heiß – feurig – Angriff – volle Kanne (wohl eher am Abend beim Hefeweizen ?).
Gesponsert und über allen Maßen unterstütz von ARNO „The Hammer“
(www.ingenieurbuero-schlegl.at)

Sechs Biker  - sprich drei Zweierteams – ein(e) Coach(in) Sonja.
Arno und Peter – Max und Harry – Tina und Hucky;

Die gemeinsame Idee - die dahinter steckt:
CRAFT bike TRANSALP 2011 von Mittewald / Bayern nach Riva am Gardasee,
650 km – 21.000 Hm (warum denn einfach – wenn’s auch mit Schmerzen und Quälen geht).
Das gemeinsame Ziel – das wir uns vorgenommen haben:
Durchhalten, durchkommen, gesund durchs Ziel in Riva gleiten – danach
noch Freunde sein (wer’s glaubt, darf weiter biken...).

Der Team Name erklärt sich buchstäblich von selbst:
Sechs – Sex – six – bike – pack – sixpack =  S I X B I K E!!!

Und getreu unserem Schlachtruf  und dem  „olympischen oder besser gesagt
beikerischen“ Gedanken fahren und starten wir am 16. Juli 2011:
„TRETEN – BIS DER ROTZ AM RITZEL HÄNGT“.

Und eine Bitte nach ganz oben:
„Pass auf,  auf uns sexe – dass wir gesund in Riva ankommen“.  

WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.


CODE "RED"


Nicht mehr lange - ein paar Stunden, vielleicht ein, zwei Tage...
wir können es selbst kaum mehr erwarten...
lang erhofft, lang ersehnt, lang erwartet...

Noch ein bißchen Geduld - bald ist es soweit.
Nur soviel - "rot" ist die Farbe der Liebe, oder???



13. JUNI 2011
ULRICHSBERG/VEITSBERG/
LORENZIBERG/CHRISTOPHBERG
MAGDALENSBERG
2.360 hm - 107  km


12. JUNI 2011
ACHOMITZERALM
1.600 hm - 86 km


WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.




11. JUNI 2011
SCHROTTKOGEL + 3 X PYRAMIDENKOGEL
1.800 hm - 85 km


„LECKERBRIXEN„

3. – 4.  JUNI  2011

Was sonst – noch ein weekend in den Dolomiten. „Biken hoch über Brixen – und -  Schlemmen vor den Toren von Brixen“, ein paar Mal reingetreten und umgerührt ergibt das Genussrezept für „Leckerbrixen“.

Zwei Traumtouren mit hatschend langen Anstiegen,  einzigartigen Schiebe – und Tragepassagen und geschichts-trächtigen bis lebensmüden Downhills (in ladinischer Mundart „Klettastoag“). 20 - 30 Prozent, tretend, tragend, steigend – ja fast kriechend forderten die letzten Körner, luftige bis  zirkusreife Trials krazten an unseren Mutreserven. Gänsehaut im Nacken war das Ergebnis – nicht vor Angst, nein – es war der pure Genuss über den Dächern von Brixen. Abends am Campingplatz tauchten wir noch mal hinein – in alpin mediterrane Hochgenüsse von Arno’s Gnaden (besser gesagt Arno’s Kochlöffel):

Bresaola con rucola e Parmiggiano – Spaghetti frutti di mare – Speck mit Bohnen.
Und als dritter aber letzter Höhepunkt – des Nachts im Wohnmobil – es wurde „musiziert“,
das Orchester gab die moderne  Arie: „Bohnen, Luft und Dämpfer“.

Max „blies“ die Tuba – aber wie der blies.
Arno lies die Puppen tanzen – er pfiff aus dem letzten Loch.
Harry – ruhig wie immer – ein Schlag auf die Pauke war seine ganze Ausbeute.
Und ich –  ich schlief frühzeitig ein –  bei der Schei....musik – kein Wunder!

04. JUNI 2011
BRIXEN – PLOSE 2.364m
2.350 hm - 67 km


WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



03. JUNI 2011
BRIXEN – STOANAMANDL 2.111m
2.100 hm - 53 km


WEITARE BÜLDA... FINDEST UNTER BÜLDA.



Zeit wird's  
   
Spruch da Wochn  
  "Wenn du fliegen willst - musst du die Dinge
loslassen, die dich runterziehen!"
 
Insgesomt hobn schon soviele 63309 Besucher eine gschaut!